Die traditionelle Teigwarenzeichnung

Wir bewahren ein uraltes Geheimnis: Aus dem klaren Wasser der Irina-Quellen und aus den besten Hartweizengrießwaren wird Graziano geboren, echt wie unsere Großmütter

Territorium und die Tradition

Das Territorium und die Tradition sind die wahre Stärke unserer Teigwarenfabrik.
Das unberührte Gebiet der Irpinischen Berge gibt uns das Wasser seiner Quellen.
Unser Weizen kommt aus Apulien, Kampanien und Basilikata und ermöglicht uns, die Pasta – Nudel mit der gleichen Echtheit und Leidenschaft unserer Großmütter zu bearbeiten.
Das alte Rezept der Pasta – Nudel Graziano wird geehrt, indem man sorgfältig die Verarbeitungsmethode befolgt.
Historische Handwerker von Gragnano, die für die Bronzezeichnung und die langsame statische Trocknung auf Rahmen benötigt mindestens zwei Tage bei niedriger Temperatur.
Diese Methode ermöglicht es, Teigwaren zu erhalten, die in allen langen und kurzen Formaten intakt bleiben, weil wir unseren Verbrauchern den Duft und die Essenz von unserem Gebiet anbieten wollen..

Der Weizen

Um der wachsenden Nachfrage nach Qualität auf dem italienischen und ausländischen Markt gerecht zu werden, verpflichtet sich die Nudelfabrik Graziano zur konstanten und strengen Auswahl des Rohstoffs. Der Hartweizengrieß, der unser Quellwasser verbindet, besteht zu 100% aus italienischem Weizen, der aus dem Hinterland von Kampanien, Apulien und Basilikata stammt.

Die Weizensorten werden wegen ihres hohen Proteingehalts ausgewählt, was einen guten Zähigkeitsindex für unsere Teigwaren gewährleistet. Das Ergebnis ist ein Nudelgericht „al dente“ elastisch und leicht verdaulich. Außerdem müssen die Mehle aus leicht gemahlenem Weizen hergestellt werden, mit einer Anzahl von Windungen von dem enthaltenen Mühlstein, um seinen Duft zu erhalten.

Die organoleptischen Eigenschaften des verwendeten Weizens und die hellgelbe Farbe des Teiges bleiben dank des langsamen Trocknungsprozesses erhalten. Für die anspruchsvollsten Gaumen, verwenden wir in unserer speziellen Linie Senatore Cappelli ausschließlich Weizen dieser überlegenen Qualität.

Die Zeichnung der Nudeln

Das Zeichnen ist einer der wichtigsten Schritte bei der Herstellung einer hochwertigen Teigware. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, spezielle Bronzedüsen zu verwenden, die bei niedrigen Temperaturen getrocknet werden, wobei die Trocknungszeit abhängig von den Wetterbedingungen (40/45 ° für 24/48 Stunden) auf Gestellen in statischen Zellen variieren kann. Dies verleiht der Nudel eine besondere Rauheit, die die Absorption von jeglichem Gewürz stark erhöht.

Aber wir sind weiter gegangen: Der Wunsch, dem Verbraucher ein immer besseres Produkt zu geben, hat uns dazu geführt, eine prestigeträchtige Zusammenarbeit mit den Laboratorien des Departements für Chemie „A. Zambelli“ der Universität von Salerno zu beginnen.

Das Ergebnis dieser wissenschaftlichen Forschung und der nachfolgenden Versuche war das Patent für neue, exklusive, hochmoderne Formen, die Platin und Silber zu verwenden: Diese wichtige Innovation erlaubt es, den Verschleiß der Materialien der Formen zu begrenzen, mit einer konsequenten Verringerung der Kosten, Schlacke und verbessern das thermische Aussehen der Extrusion, um eine maximale Gleichmäßigkeit des Teiges zu gewährleisten.

Die letzte Neuigkeit ist der Beginn der Produktion der integrierten und biologischen Linien, die denjenigen gewidmet sind, die auf Gesundheit und Wohlbefinden achten.

Contact Us

Send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt
0